Herzlich Willkommen bei HBC

Horst Benderoth Consulting ist Ihr kompetenter Beratungspartner für energieeffiziente Ventilatorsysteme und bei Themen zur Digitalisierung im Ventilatorenbau.

Der Fokus von HBC liegt auf dem Einsparpotential bei drehzahlgeregelten Ventilatoren. und der Erschließung erweiterter Geschäftsmodelle.

Haben Sie Ihr Energieeinsparpotential schon ausgeschöpft?  

Oder werden Prozessventilatoren in Ihrer Anlage immer noch mit energievernichtender Klappenregelung betrieben?

Unter Dienstleistungen erfahren Sie mehr über das Leistungsspektrum von HBC.

Über den Autor 

Nach über 40 Jahren Berufserfahrung in der Anwendung, Berechnung, Projektierung, dem Bau und dem Vertrieb von Ventilatorsystemen in denen sich Herr Dipl.-Ing. Horst Benderoth offensiv für energieeffiziente Regelungsverfahren bei dem industriellen Einsatz von Ventilatoren eingesetzt hat, ist es eine logische Entwicklung, dass sich HBC heute insbesondere mit dem Einsparpotential „drehzahlgeregelter Ventilatoren“ befasst, um hier im Sinne von Vorträgen, einer Initialberatung und Potentialanalyse die Erfahrung eines ganzen Berufslebens einzubringen und seinen Kunden das Einsparpotential nahe zu bringen.

Da Horst Benderoth nach seinem Einstieg in der Kraftwerksbranche verantwortungsvolle Positionen, in der Berechnung, Projektierung, dem Aufbau eines Ventilatorbauers und dem Vertrieb von Ventilatorsystemen bei 4 Ventilatorherstellern bekleidet hat (davon alleine 15 Jahre als Geschäftsführer), und als Anwender Projekte mit kompletten Systemlösungen drehzahlgeregelter Ventilatoren inklusiv der Antriebslösung realisiert und die technische Selektion und Freigabe der jeweils optimalen Antriebslösungen zu verantworten hatte, ist eine Fabrikatsneutralität Voraussetzung seiner Beratung.

Energiespar-Offensive von HBC

– Drehzahlgeregelte Ventilatorensysteme –
Helfen Sie mit, den sorglosen Umgang mit den bestehenden Energieressourcen zu beenden. Die Energieeffizienz und damit die Ressourcen-Produktivität muss erhöht werden.
Dies braucht unternehmerische Innovation, neue Vertriebsformen und einen höheren Dienstleistungsanteil im Rahmen von Systemlösungen die auf höhere Effizienz statt auf billige Investitionen setzen.

Systemlösung aus einer Hand

Die Konzeption drehzahlgeregelter Ventilatorensysteme bedeutet die passende Lösung des Antriebs auf die maschinentechnischen und verfahrens-technischen Anforderungen zu finden und dies auch unter der Sicht eines hocheffizienten, hochverfügbaren Systems als Einheit zu betrachten.
D.h. auch die Schnittstellen lösen.
Dies bedarf einer aktiven Beratung.
Denn bedenken Sie – gerade für die elektrischen Antriebe gilt es die gesamten Lebenszykluskosten zu betrachten. Hier beträgt der Anteil der Energiekosten nicht selten mindestens 90 Prozent.